BZ-Talk: Wie lief der Schulstart?

BZ-Talk: Wie lief der Schulstart?

Das Land hat die Klassenzimmer wieder geöffnet. Doch ein mulmiges Gefühl bleibt. Lässt sich das Corona-Konzept in der Praxis umsetzen? Eine Mutter und ein Lehrer diskutieren live.

Maskenpflicht auf dem Pausenhof, feste Gruppen im Klassenzimmer und schriftliche Bescheinigungen, dass das Kind symptomfrei ist. Unter erschwerten Bedingungen ist am Montag in Baden-Württemberg der Unterricht wieder losgegangen.

Kritiker bemängeln, dass für die Umsetzung des Corona-Schulkonzepts dringend mehr Lehrer gebraucht würden. Doch viele gehören zur Risikogruppe und können allenfalls im Home Office unterrichten.

Über Theorie und Praxis des Corona-Regeln im Unterricht diskutieren Bettina Knapp, die Vorsitzende Gesamtelternbeirats Freiburg und Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern, und Marc Hofmann, Lehrer in Stegen, Kabarettist, Buchautor und Musiker.

Moderiert wird der Livetalk von BZ-Redakteur Florian Kech.


Interessiert an Elternthemen in Freiburg und Baden-Württemberg? Unser Info-Verteiler informiert über Aktuelles und Wichtiges, das Eltern Freiburger Schulkinder wissen sollten: