Aktuelles
Urbanes_Lernen – Bildung in Freiburg diskutieren, erfahren und verstehen

Urbanes_Lernen – Bildung in Freiburg diskutieren, erfahren und verstehen

Digitalisierung ist in aller Munde und bestimmt unser Leben mehr und mehr. Der Veränderungsprozess in allen gesellschaftlichen Bereichen scheint unaufhaltsam. Die Corona-Pandemie hat eindrücklich zutage getragen, wo die Möglichkeiten, Grenzen und Risiken des digitalen Wandels liegen. Umso wichtiger ist es, dass Bürger_innen handlungs- und entscheidungsmächtig bleiben und dazu befähigt werden, diesen Wandel mitzugestalten.

Die Digitalisierungsstrategie der Stadt Freiburg orientiert sich an der Charta für ein nachhaltiges digitales Zeitalter „Unsere gemeinsame digitale Zukunft“. Diese wirft drei zentrale Fragen auf:

  1. Wie können wir die neuen Technologien nutzen, um unsere natürliche Lebensgrundlage zu erhalten?
  2. Wie können wir Teilhabe und Lebensqualität für alle sicherstellen?
  3. Wie können wir Privatsphäre, Demokratie und Menschenwürde schützen?

Hiermit befasst sich eine Vortrags- und Diskussionsreihe von urbanes lernen freiburg, die wir allen ans Herz legen wollen:

  • 12. Januar 2021, 16:30 – 18:00 Uhr
    Bildung digital mit IQES-Online
    Teilnahmelink
  • 20. Januar 2021, 16:30 – 18:00 Uhr
    Eine digitale Transformation braucht transformatives Lernen für Nachhaltigkeit
    Teilnahmelink
  • 2. Februar 2021, 16:30 – 18:00 Uhr
    Coole Suppe: Filme drehen für den Klimaschutz
    Teilnahmelink folgt
  • 17. Februar 2021, 16:30 – 18:00 Uhr
    OER trifft BNE: Offene Bildungsmaterialien im Kontext von Nachhaltigkeit
    Teilnahmelink folgt
  • 28. April 2021, 16:30 – 18:00 Uhr
    Digitales Storytelling als Lernmethode für eine BNE
    Teilnahmelink folgt

Bereits vergangen und auf YouTube verfügbar: