Nur noch vegetarisches Schulessen? – die BZ zu aktuellen Überlegungen

Nur noch vegetarisches Schulessen? – die BZ zu aktuellen Überlegungen

Artikel aus der Badischen Zeitung vom 5. August 2022 zu den Verwaltungs-Bestrebungen der Umstellungen auf nur noch vegetarisches Schulessen.

Die Stadtverwaltung schlägt vor, an Kitas und Grundschulen künftig nur noch ein Essen anzubieten: ein vegetarisches. Im Gesamtelternbeirat der Schulen stößt das auf ein geteiltes Echo.
[…]
Der Gesamtelternbeirat hat nun diejenigen befragt, die es betrifft: Eltern und deren Kinder. Sie konnten sich äußern zu Preis, Regionalität, Bio, Fleisch. Mehr als 1700 Antworten werden derzeit ausgewertet. Bislang habe die Stadtverwaltung nur Schulleiterinnen und -leiter, Sozialarbeiterinnen und -arbeiter und die Caterer gefragt. Sebastian Kölsch weiß von keiner anderen Stadt Baden-Württembergs, die das Schulessen auf vegetarische Kost umgestellt hat. Die Rückmeldungen lauteten eher: „Habt Ihr in Freiburg keine anderen Sorgen in Sachen Schule?“


Ausschnitt der BZ vom 05.08.2022, https://www.badische-zeitung.de/soll-an-freiburgs-grundschulen-und-kitas-kuenftig-rein-vegetarisch-gegessen-werden–print

Abruf ganzer Artikel:


»Lieber GEB, warum seid ihr gerade blau-gelb und nicht wie sonst rot-blau?«


Interessiert an Elternthemen in Freiburg und Baden-Württemberg? Unser Info-Verteiler informiert über Aktuelles und Wichtiges, das Eltern Freiburger Schulkinder wissen sollten: