Jetzt in der Uniklinik: Kinder-Impfstützpunkt Freiburg zieht um

Jetzt in der Uniklinik: Kinder-Impfstützpunkt Freiburg zieht um

Haus Langerhans statt Halle 3: Den Piks für 5- bis 11-Jährige gibt’s ab sofort in der Uniklinik, „Kinder-Impfstützpunkt Freiburg“ steht daher ab sofort nicht mehr in großen Lettern an der Messe. Die zurück gegangene Nachfrage machte den Umzug nötig.

Messe war gestern

Der kindgerecht ausgestattete Impfstützpunkt auf der Messe war zu groß geworden, seitdem die Nachfrage nach Kinder-Impfungen zurückgegangen war. Neben dem Impfstützpunkt für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren hatte man kurz vor Weihnachten eine ganze Halle für Kinder eingerichtet. Von den Tiersymbolen an den einzelnen Schaltern bis zum Popcorn-Stand in der Wartezone nach der Impfung, von der Tapferkeits-Urkunde nach erhaltenem Piks bis zum extrem freundlichen Personal: Der Kinder-Impfstützpunkt war in Ausstattung und Größe etwas besonderes in Baden-Württemberg.

Nach der gut ausgelasteten Anfangsphase war aber die Nachfrage zuletzt gesunken. Mit insgesamt circa 7.500 verabreichten Impfdosen hatte der Impfstützpunkt dazu beigetragen, den Run auf die Kinderarzt-Praxen abzumildern. Auch dort wird natürlich nach wie vor noch geimpft.

Uniklinik: Kinder-Impfstützpunkt Freiburg

Verkleinert geht es aber trotzdem weiter. Ab sofort heißt es also „Uniklinik: Kinder-Impfstützpunkt Freiburg“. Im Haus Langerhans, in dem auch das Blutspende-Zentrum untergebracht ist, werden 5- bis 11-Jährige in gewohnt kindgerechter Art im 1. OG (Eingang nicht über das Blutspende-Zentrum!) ab sofort geimpft. Die Terminvergabe erfolgt nach wie vor über das gewohnte System. Termine, die für die Messe ausgemacht waren, gelten übrigens weiterhin.

Kleines Plus: Die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist am neuen Ort sehr viel besser. Die Straßenbahnen 2 (Haltestelle „Friedrich-Ebert-Platz“) und 4 (Haltestelle „Robert-Koch-Straße“) halten fußläufig entfernt und der S-Bahn-Haltepunkt „Universitätsklinikum“ ist quasi vor der Haustüre.

Für alle Unentschlossenen bietet die Uniklinik außerdem auf ihrer Website eine gute FAQ zum Thema Kinderimpfung:

Wichtig: Für alle ab 12 Jahren bleibt der Impfstützpunkt in der Messehalle bestehen!


»Lieber GEB, warum seid ihr gerade blau-gelb und nicht wie sonst rot-blau?«


Interessiert an Elternthemen in Freiburg und Baden-Württemberg? Unser Info-Verteiler informiert über Aktuelles und Wichtiges, das Eltern Freiburger Schulkinder wissen sollten: